131/2017 : 5. Dezember 2017 – Schlußanträge des Generalanwaltes in der Rechtsache C-451/16

131/2017 : 5. Dezember 2017 – Schlußanträge des Generalanwaltes in der Rechtsache C-451/16

MB

SOPO

Nach Auffassung von Generalanwalt Bobek ist eine im nationalen Recht gestellte Anforderung, dass eine Person, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat, nur dann einen Anspruch auf eine staatliche Ruhestandsrente hat, wenn sie unverheiratet ist, rechtswidrig

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.